Informationen

Die Open Qualifier Cups bieten jedem Amateurteam oder angehenden Profiteam die Möglichkeit, sich regelmäßig in einem kompetitiven Umfeld zu messen und Erfahrung auf hohem Spiel-Niveau zu sammeln. Mit etwas Glück und viel Skill winken dem Gewinner jedes Cups ein großzügiges Preisgeld und wichtige Cup-Punkte für den Einzug in den Closed Qualifier.

Modus und Übertragung

Es werden acht Open Qualifier Cups abgehalten, bei denen um insgesamt 6.000 € und acht Slots im Closed Qualifier gekämpft wird. Die Cups finden in der Regel wöchentlich am Wochenende um 15 Uhr statt. Es wird im Single Elimination BO1-Modus gespielt mit einem BO3-Finale. Die Anmeldung für jeden Cup startet am davor liegenden Montag um 9 Uhr und schließt eine Stunde vor Cup-Beginn. Das Ganze wird außerdem immer ab dem Achtelfinale auf Twitch übertragen, sodass eure Freunde mitfiebern können: twitch.tv/merkurmasters

Preisgeld und Gewinne

Für jeden Cup gibt es ein Preisgeld von 750 € und Cup-Punkte, die am Ende addiert werden. Die acht Teams mit den meisten Punkten erhalten anschließend einen Invite in den Closed Qualifier. Dort warten die besten Teams Deutschlands auf die Teilnehmer und die Chance auf zwei Slots für das große Offline Finale in Osnabrück.

1. Platz

500 € + 10 Punkte

2. Platz

250 € + 8 Punkte

3-4. Platz

5 Punkte

5-8. Platz

2 Punkte

Teilnahmebedingungen

Für die reguläre Teilnahme ist ein Account auf dieser Webseite notwendig. Ansonsten kann es zur Disqualifikation führen.

FACEIT Anti-Cheat

Die Online-Phase wird über die Plattform FACEIT mit ihrem Anti-Cheat Tool ausgetragen.

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung